Der Kreuzritter - Das Erbe (Die Kreuzritter-Saga, Band 4) by Jan Guillou

By Jan Guillou

Show description

Read Online or Download Der Kreuzritter - Das Erbe (Die Kreuzritter-Saga, Band 4) PDF

Similar german books

Informatik fur Ingenieure und Naturwissenschaftler 2

Die Funktionsweise von Mikrorechnern am Beispiel des workstation und seines Prozessors 80(X)86 sowie seiner Betriebssysteme ist das Kernthema des Lehrbuchs Küveler/Schwoch, Informatik für Ingenieure und Naturwissenschaftler Band 1. Bei Band 2 wird die Beherrschung der Sprache C/C++ auf dem Niveau des Bandes 1 vorausgesetzt.

Non-Performing Loans in Deutschland: Moglichkeiten und Grenzen des Outsourcing

Das Buch befasst sich primär mit den sich aus Non-Performing Loans (NPL) ergebenden Problemen, sowie den Handlungsoptionen deutscher Kreditinstitute. Die Banken sind gezwungen neben Wertberichtigungen und Abschreibungen neue Wege für ein aktives Rückführungsmanagement zu finden. Neben der klassischen institutseigenen Bearbeitung tritt zunehmend der Verkauf von NPL und das Outsourcing in den Vordergrund.

Dieses goldene Land

Aus der Enge des viktorianischen England flieht die Arzttochter Hannah in die Weiten Australiens. Schon auf der Überfahrt begegnet sie dem Naturforscher Neal, der eine day trip in die unerforschten Regionen des fünften Kontinents führen will. Dort taucht er ein in die mystische Welt der Aborigines.

Additional info for Der Kreuzritter - Das Erbe (Die Kreuzritter-Saga, Band 4)

Example text

Wenn Yrsa unschuldig und Junker Svante schuldig war, würde Gott, der Herr, Yrsa bei der schweren Prüfung, die ihr jetzt bevorstand, sicher beistehen. Wenn Yrsa vier glühende Eisenstäbe auf ihren nackten Armen zehn Schritte weit tragen konnte, ohne irgendwelche Verbrennungen davonzutragen, dann hätte der Allmächtige damit gezeigt, dass sie unschuldig war. In diesem Fall hätte Junker Svante sein Leben sofort verwirkt, und man würde ihn wie einen gemeinen Dieb aufknüpfen. Wenn Gott jedoch zeigte, dass Yrsa schuldig war, würde sie als überführte Diebin ihr Leben verlieren.

Denn sollten wir unterliegen, so wären die meisten von uns morgen zur Mittagsstunde tot. Aber nicht Ihr und im schlimmsten Falle auch nicht ich. Ihr behaltet Euer Leben, weil Ihr Bischof seid, und ich, weil ich als Gefangener gefesselt zu Pferde nach Norden gebracht und gegen die Königskrone meines Sohnes Valdemar getauscht werden soll. « Der Jarl nahm ein Stück Fleisch und führte es wütend zum Mund. Alle vier saßen für eine Weile schweigend da und aßen, während sich die Dunkelheit auf sie herabsenkte.

Birger schloss die Augen und betete zur Jungfrau Maria, dass sie sich erbarme und mit einem Wunder Gerechtigkeit schaffe, wo die Gesetze der Erde nicht ausreichten. Als er nach seinem Gebet wieder aufschaute, stand Ritter Bengt ebenso reglos da wie zuvor. Er schien Birgers Aufforderung, für die Unschuldige zu beten, nicht befolgt zu haben. Sie selbst betete jetzt mit größter Inbrunst, nachdem man die Fesseln an ihren nackten Armen gelöst hatte und sie zu dem glühenden Eisen führte. Alle Blicke folgten ihr auf diesem Weg.

Download PDF sample

Rated 4.67 of 5 – based on 45 votes
Posted In CategoriesGerman