Das Rätsel des Masochismus: Psychoanalytische Untersuchungen by Léon Wurmser M.D., P.A. (auth.)

By Léon Wurmser M.D., P.A. (auth.)

Leon Wurmser wurde 1997 für seine Arbeiten zum Affekt der Scham der Preis der Dr. Margit Egner-Stiftung für anthropologisch-humanistische Psychologie, Philosophie und Medizin verliehen. Mit diesem Buch liegt jetzt die 2. Auflage von "Rätsel des Masochismus" von ihm vor. Das Rätsel des Masochismus ist ein mehrschichtiges Rätsel. Da ist das oberflächliche und relativ leicht zu beantwortende Rätsel, warum jemand Befriedigung und sogar sexuelle Lust aus Schmerz und Leid, aus Erniedrigung und Scham ziehen kann und deshalb sogar direkt solches Leiden aufsucht. Schon schwieriger zu beantworten ist das Rätsel: Wie kann der Schmerzsüchtige sich selbst achten? Dieses Buch richtet sich vornehmlich an Therapeuten und zeigt Wege auf, wie guy einem derart Schmerzsüchtigen helfen kann. Durch die therapeutische Erfahrung wie auch die umfassende Bildung von Leon Wurmser ist dieses Buch nicht nur für therapeutisch mit dem challenge befaßte Leser eine Bereicherung.

Show description

Read or Download Das Rätsel des Masochismus: Psychoanalytische Untersuchungen von Gewissenszwang und Leidenssucht PDF

Similar german_12 books

Briefwechsel 1945–1968

Als Fritz Linder, Schtiler und Nachfolger von ok. H. Bauer auf dem Heidelberger Lehrstuhl rur Chirurgie, am 12. Juli 1978 am Grabe seines Lehrers im Namen aller Freunde und Schuler sprach, erfuh ren wir, daB der Entschlafene "auf dem todlichen Krankenlager" noch seinen Briefwechsel mit Karl Jaspers las und ordnete.

Das Schädel-Hirn-Trauma: Klinische und tierexperimentelle Untersuchungen zur Pathogenese sowie zu neuen Behandlungsansätzen

Der Band befaßt sich mit den bisher nicht bekannten pathophysiologischen Abläufen in den ersten 2 Stunden nach einem akuten Schädel-Hirn-Trauma und weist anhand der gefundenen Ergebnisse die Notwendigkeit der frühzeitigen therapeutischen Interventionen nach. Mit neuen Therapieansätzen wird die Minimierung sekundärer zerebraler Schäden angestrebt.

Extra info for Das Rätsel des Masochismus: Psychoanalytische Untersuchungen von Gewissenszwang und Leidenssucht

Sample text

S. 3). So spielen in der Odyssee Gerechtigkeit und Schuld nicht weniger eine Rolle als Schande und Ehre (S. 7). "Hybris ist ... das Ergebnis, wenn das Streben nach Ehre zu weit getrieben wird, so daß Ehre verloren gehen 25 ,,Ehre und Schande in der griechischen Kultur", 1987, in "Antike und Abendland"; ich bin Dr. Seidler sehr dafür dankbar, mir diese Arbeit zugänglich gemacht zu haben. Eine Grunddialektik im Seelischen 27 kann. Dike, Gerechtigkeit, wird über Hybris triumphieren, die etwas Schändliches ist" (S.

Sein Benehmen gegenüber uns Kindern, als wir so schwer mißhandelt wurden, schien zu sagen, daß er das nicht für wichtig genug hielt. Sonst hätte er nicht alles geschehen lassen. Oder als die kleine Schwester fast am Blinddarm gestorben ist. Und wie er dann immer wieder und in allem die Schuld umgedreht hat, immer wieder gelogen hat. Auch wir haben ihm dazu geholfen, seine Schuld zu verstecken, ihm das Leben wieder herzustellen. Als er wegen Mißwirtschaft und Betrügereien aus seiner Anstellung veIjagt wurde und das Gewehr ergriff, um seinen Arbeitgeber zu töten, versteckten wir ihn, gaben ihm Recht und kauften ihm sogar ein Haus: ,Der arme Vater konnte es selbst nicht erreichen, da andere es ihm immer verpfuscht haben', sagte ich mir, als ich ihm das Geld gab.

Er vennutete, daß wir etwas damit getan hätten, und er rief uns zusammen und war furchtbar zornig. Wir mußten daran schuld sein und sollten damit herausrücken. Er schrie, er werde uns totschlagen. Er war ganz außer sich. Plötzlich hatte ich das Gefühl in mir, obwohl ich wußte, daß ich ihn nicht weggenommen hatte, daß er vielleicht Recht hatte und daß ich ihn vielleicht doch weggenommen hatte. Ich wußte nicht wo, nur; daß ich schuldig war. Es war nicht wahr, und doch spürte ich, daß ich daran schuld war.

Download PDF sample

Rated 4.96 of 5 – based on 46 votes
Posted In CategoriesGerman 12