Kapitalmarkt, Unternehmensfinanzierung und rationale by Wolfgang Kürsten, Bernhard Nietert

By Wolfgang Kürsten, Bernhard Nietert

Inhalt des Buches sind neue Forschungsergebnisse aus der Kapitalmarkt-, Finanzierungs-, Entscheidungs- und Risikotheorie, gegliedert in vier Themengebiete: ''Portfolio choice und Anlageentscheidungen in Finanzmärkten'', ''Messung und Steuerung von Risiken'', ''Asymmetrisch verteilte Information'' und ''Bewertung''. Die Spannweite der behandelten Themen ist breit: von klassischen Fragen wie etwa der Portfolio choice, dem Hedging mit Finanzderivaten oder den Faktormodellen der Kapitalmarkttheorie bis hin zu aktuellen Problemstellungen, wie beispielsweise der anreizkompatiblen Kreditrisikomessung im Kontext von Basel II, der Theorie des Shareholder-Value-Prinzips oder der Bewertung fondsgebundener Lebensversicherungen. Das Buch bietet gleichermaßen den cutting-edge für Wissenschaftler an Universitäten und Forschungsinstituten wie auch theoretisch fundierte Antworten auf praktische Problemstellungen.

Show description

Regionalismus im südlichen Afrika: Die Handels- und by Jacqueline Jaspert

By Jacqueline Jaspert

In der sozialwissenschaftlichen Auseinandersetzung mit Regionalismus haben die regionalen Integrationsprozesse afrikanischer Staaten bislang nur nachr- giges Interesse erfahren. Dementsprechend ist die Anzahl existierender Studien uberschaubar und eine Reihe wichtiger Forschungsfragen noch unbeantwortet. Besonders gravierend ist die Tatsache, dass die theoretische Fundierung des afrikanischen Regionalismus bislang sehr schwach ist. Eine systematische Ub- prufung bestehender integrationstheoretischer Ansatze auf ihre Erklarungskraft fur den Kontext des sudlichen Afrikas steht bislang aus. Diese Forschungslucke soll die vorliegende Arbeit schliessen. Dabei konzentriert sich die Untersuchung auf die Southern African improvement group (SADC) als Regionalorganisation des sudlichen Afrikas. Die SADC zahlt zu den wichtigsten regionalen Organisationen auf dem Kontinent und bildet zudem eine der funf Saulen der geplanten Afrikanischen Wirtschaftsgemeinschaft. Im Mittelpunkt der theoretischen Auseinandersetzung mit dem regionalen Integrationsprozess der SADC-Staaten steht zunachst die Frage, welche integ- tionstheoretischen Ansatze fur eine solche examine zur Verfugung stehen. Diese Frage ist aufgrund der stark ausdifferenzierten Forschungslandschaft nicht e- fach zu beantworten. Es existiert eine Vielzahl verschiedener Theorieansatze, oftmals unterteilt in die Gruppen der Mainstream-Theorien' und der Theorien des neuen Regionalismus'. Erstere sind insbesondere fur die examine der european- paischen Union (EU) entwickelt worden, dem bislang prominentesten regionalen Integrationsprozess weltweit. Einen wichtigen Grundstein legten in diesem - sammenhang die klassischen Integrationstheorien'. Sie entstanden in den 50er bis 70er Jahren als Versuch, die beginnenden Integrationsprozesse der europ- schen Staaten zu erklaren. Als wichtigste Vertreter dieser klassischen Theorien gelten der Neo-Funktionalismus (NF) und der Intergouvernementalismus (IG)

Show description

FT-ICR-massenspektrometrische Untersuchungen zur Reaktivitat by Ralf Burgert

By Ralf Burgert

Im Mittelpunkt dieser Arbeit standen Untersuchungen an "nackten" Aluminiumclustern (Aln) in der Gasphase. Unter Verwendung der kommerziellen Ionspec-MALDI-Ionenquelle stand mit der Laser-Desorption/Ionisation (LDI) von Lithiumaluminiumhydrid (LiAlH4) eine zuverl?ssige Methode zur Erzeugung von Aln-Clusteranionen zur Verf?gung.

Show description

Non-Performing Loans in Deutschland: Moglichkeiten und by Ulrich Bitterling

By Ulrich Bitterling

Das Buch befasst sich primär mit den sich aus Non-Performing Loans (NPL) ergebenden Problemen, sowie den Handlungsoptionen deutscher Kreditinstitute. Die Banken sind gezwungen neben Wertberichtigungen und Abschreibungen neue Wege für ein aktives Rückführungsmanagement zu finden. Neben der klassischen institutseigenen Bearbeitung tritt zunehmend der Verkauf von NPL und das Outsourcing in den Vordergrund. Ursprünglich aus dem Ausland kommend, hat dieser Weg der „Industrialisierung" des Bankgeschäftes auch auf Deutschland übergegriffen. Nach mehreren Jahren schnellen Wachstums ist der deutsche Markt nun in eine part der Konsolidierung getreten. Die wichtigsten Prozess- und Rechtsfragen sind geklärt. Die Volumina, der auf dem Markt angebotenen Portfolien, werden kleiner. Ziel der Arbeit ist es darzustellen, wie sich der relativ neue Markt entwickelt hat, welche Handungsalternativen bestehen, welche rationale hierbei bedeutend sind, und welche Rechtsfragen eine Rolle spielen. Dabei werden die oben genannten Handlungsoptionen zunächst vorgestellt, um sie dann vergleichend zu betrachten, so dass Aussagen über deren Vor- und Nachteile möglich sind. Abschließend wird der typische Ablauf einer NPL-Transaktion unter Berücksichtigung der Möglichkeiten und Grenzen des Outsourcing näher beleuchtet. Dabei wird auch die Rolle des Servicers vertieft dargestellt.

Show description

Sozialer Wandel, soziale Ungleichheit und Gesundheit: Die by Lars Eric Kroll

By Lars Eric Kroll

In den letzten 20 Jahren wurden die sozialen Sicherungssysteme des deutschen Sozialstaats grundlegend umgestaltet. Ziel conflict es, ihre nachhaltige Finanzierung auch angesichts der demographischen Alterung und einer anhaltend hohen Arbeitslosigkeit zu gewährleisten. Im Buch wird dargestellt, dass sich im Zuge dieser gesellschaftlichen Veränderungsprozesse soziale und gesellschaftliche Ungleichheiten in Deutschland ausgeweitet haben. Arbeitslose Frauen und Männer waren davon besonders betroffen. Sie laufen in Gefahr, nicht nur materiell, sondern auch gesundheitlich den Anschluss an die erwerbstätige Bevölkerung zu verlieren.

Show description