Baustelle Europa: Einführung in die Analyse europäischer by Martin List

By Martin List

Die Einführung verbindet Sachinformation über internationale Kooperation in Europa (etwa im Rahmen der OSZE und internationaler Regime) und supranationaler Integration (im Rahmen der ecu) mit der Präsentationwichtiger theoretischer Ansätze und Konzepte der Politikwissenschaft zur examine beider Phänomene. Als Einführung für Fortgeschrittene in die examine europäischer Kooperation und Integration gibt der Band im ersten Teil zunächst einen knappen historischen und institutionenkundlichen Überblick und stellt zentrale theoretische Ansätze und Konzepte der examine von Kooperation und Integration vor. Im zweiten Teil werden unter Heranziehung dieser Konzepte und Theorien internationale Kooperationszusammenhänge in Europa für die Zeit vor und nach Ende des Ost-West-Konflikts und für unterschiedliche Sachbereiche der internationalen Politik vergleichend untersucht. Eingegangen wird dabei auf die NATO, CoCom, den RGW, die KSZE/OSZE, den Europarat undinternationale Regime. Teil III bietet schließlich eine policy-analytische Betrachtung der european in unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen.

Show description

Read or Download Baustelle Europa: Einführung in die Analyse europäischer Kooperation und Integration PDF

Best german_9 books

Tierpfropfung: Die Transplantation der Körperabschnitte, Organe und Keime

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Aktien-Zertifikate: Anlagestrategien, Gewinnprofile, Zusammenhänge

Der Zertifikatemarkt hat in Deutschland in der Spitze ein Volumen von über one hundred fifty Milliarden Euro erreicht. Dieses riesige Volumen verteilt sich auf über three hundred. 000 Produkte und Variationen. Für Anleger ist es schwierig, den Überblick zu behalten, da Emittenten baugleiche Zertifikate oft unterschiedlich benennen.

Gestalten der Kontingenz: Ein Bilderbuch

Kontingenz ist die Figur des Dritten, zwischen Beliebigkeit und Notwendigkeit, und von eigener ästhetischer Relevanz. Der vorliegende Band unternimmt es, mit Beiträgen aus verschiedenen Wissensdisziplinen diese Behauptung zu begründen und an Hand von der Produktion und der Rezeption von Bildern zu veranschaulichen.

Extra info for Baustelle Europa: Einführung in die Analyse europäischer Kooperation und Integration

Sample text

Sie umfassen heute 1. die Abschöpfungen auf den Agrarwarenverkehr mit Drittstaaten; 2. Einnahmen aus der Anwendung des gemeinsamen Zolltarifs, 3. als bedeutsamsten Posten (ca. 60% des Haushalts) einen Anteil am Mehrwertsteueraufkommen der Mitgliedstaaten sowie 4. ergänzend seit 1988 einen bestimmten Satz auf das Bruttosozialprodukt aller Mitgliedstaaten. Durch diese eigenen Einnahmen steht die EG somit auch finanziell im Vergleich zu anderen, nur von den jeweiligen Beiträgen der Mitgliedstaaten getragenen Organisationen auf einem besonderen, supranationalen Fundament.

1986 neu beigetretenen südlichen Mitgliedstaaten Spanien und Portugal, die zugleich die Basis für eine Südpolitik der EG im Sinne sowohl einer Mittelmeerpolitik als auch der Beziehungen zum lateinamerikanischen Kontinent verbreiterten. 1987 in Kraft trat. Sie brachte Fortschritt auf drei Feldern: 1. begründete sie die Zuständigkeit der EG auf einer Reihe neuer Politikfelder (Sozialpolitik bzw. l30f-pJ, Umweltpolitik [Art. 130r-t]; 2. veränderte die EEA die Entscheidungsverfahren zugunsten des Parlamentes (sog.

Agrarreform, sondern auch auf einer Verringerung des EG-Beitrags ihres Landes. 1980 beschloß der Rat hierfür eine Zwischenlösung für zwei Jahre, so daß das Problem 1982 erneut auf den Tisch kam. Großbritannien verknüpfte nun die Festsetzung der Agrarpreise mit der Forderung nach Beitragsreduktion. 1982 durchbrach der Ministerrat die Blockade durch eine Entscheidung mit qualifizierter Mehrheit (Großbritannien, Dänemark und Griechenland nahmen an der Abstimmung nicht teil) über die Festsetzung der Agrarpreise.

Download PDF sample

Rated 4.59 of 5 – based on 10 votes
Posted In CategoriesGerman 9