Bahnwarter Thiel by Gerhart Hauptmann

By Gerhart Hauptmann

Show description

Read Online or Download Bahnwarter Thiel PDF

Best german books

Informatik fur Ingenieure und Naturwissenschaftler 2

Die Funktionsweise von Mikrorechnern am Beispiel des computer und seines Prozessors 80(X)86 sowie seiner Betriebssysteme ist das Kernthema des Lehrbuchs Küveler/Schwoch, Informatik für Ingenieure und Naturwissenschaftler Band 1. Bei Band 2 wird die Beherrschung der Sprache C/C++ auf dem Niveau des Bandes 1 vorausgesetzt.

Non-Performing Loans in Deutschland: Moglichkeiten und Grenzen des Outsourcing

Das Buch befasst sich primär mit den sich aus Non-Performing Loans (NPL) ergebenden Problemen, sowie den Handlungsoptionen deutscher Kreditinstitute. Die Banken sind gezwungen neben Wertberichtigungen und Abschreibungen neue Wege für ein aktives Rückführungsmanagement zu finden. Neben der klassischen institutseigenen Bearbeitung tritt zunehmend der Verkauf von NPL und das Outsourcing in den Vordergrund.

Dieses goldene Land

Aus der Enge des viktorianischen England flieht die Arzttochter Hannah in die Weiten Australiens. Schon auf der Überfahrt begegnet sie dem Naturforscher Neal, der eine day trip in die unerforschten Regionen des fünften Kontinents führen will. Dort taucht er ein in die mystische Welt der Aborigines.

Extra resources for Bahnwarter Thiel

Example text

Um die Zeit hinzubringen, beschloss Thiel, so­ bald es dämmerte, seine Strecke zu revidieren. In der Linken einen Stock, in der Rechten einen langen eisernen Schraubschlüssel, schritt er denn auch alsbald auf dem Rücken einer Bahnschiene in das schmutziggraue Zwielicht hinein. Hin und wieder zog er mit dem Schraubschlüssel einen Bolzen fest oder schlug an eine der runden Eisenstangen, welche die Geleise untereinander verbanden. Regen und Wind hatten nachgelassen, und zwi­ schen zerschlissenen Wolkenschichten wurden hie und da Stücke eines blassblauen Himmels sichtbar.

30 Es war ein schmaler Streifen Sandes, von Un­ kraut dicht überwuchert. Wie schneeweißer Schaum lag die junge Blütenpracht auf den Zweigen der beiden Zwergobstbäumchen, wel­ che darauf standen. Thiel wurde ruhig, und ein stilles Wohlgefallen beschlich ihn. Nun also an die Arbeit. Der Spaten schnitt knirschend in das Erdreich; die nassen Schollen fielen dumpf zurück und bröckelten auseinander. Eine Zeitlang grub er ohne Unterbrechung. « Es war ihm plötzlich eingefallen, dass ja nun Lene des öftern herauskommen würde, um den Acker zu bestellen, wodurch dann die hergeb­ rachte Lebensweise in bedenkliche Schwankun­ gen geraten musste.

Es war ihm auf einmal zumute, als erwa­ che er aus einem zweijährigen totenähnlichen Schlaf und betrachte nun mit ungläubigem Kopf­ schütteln all das Haarsträubende, welches er in diesem Zustand begangen haben sollte. Die Lei­ densgeschichte seines Ältesten, welche die Ein­ drücke der letzten Stunden nur noch hatten be­ 32 siegeln können, trat deutlich vor seine Seele. Mitleid und Reue ergriff ihn sowie auch eine tie­ fe Scham darüber, dass er diese ganze Zeit in schmachvoller Duldung hingelebt hatte, ohne sich des lieben, hilflosen Geschöpfes anzuneh­ men, ja ohne auch nur die Kraft zu finden, sich einzugestehen, wie sehr dieses litt.

Download PDF sample

Rated 4.87 of 5 – based on 37 votes
Posted In CategoriesGerman