Alterungsprozesse und Neurodegeneration: Ein Überblick by Tilman Grune

By Tilman Grune

​Das crucial behandelt in leicht verständlicher, komprimierter Weise die Grundlagen altersbedingter Zellveränderungen, die unter Umständen zur Neurodegeneration führen können. Der Autor erläutert, wie der Alterungsprozess und die Neurodegeneration durch oxidativen tension und dabei entstehende Schäden beeinflusst werden. Unter diesen Schäden nimmt die Bildung von Proteinaggregaten, die hier besonders ausführlich beschrieben werden, eine Schlüsselstellung ein. Darüber hinaus werden einige Aspekte der Ernährung im adjust und ihre möglichen Auswirkungen auf die Entstehung von neurodegenerativen Erkrankungen vorgestellt.

Show description

Read Online or Download Alterungsprozesse und Neurodegeneration: Ein Überblick PDF

Similar gerontology books

Cognitive Limitations in Aging and Psychopathology

Analyzing the foremost development made in fresh mental technology in knowing the cognitive keep watch over of notion, emotion, and behaviour, this publication finds what occurs whilst that keep watch over is lowered because of getting older, melancholy, developmental disabilities, or psychopathology. each one bankruptcy experiences the latest learn through a number one researcher at the foreign degree.

The Individual and the Welfare State: Life Histories in Europe

Our health and wellbeing, our source of revenue and our social networks at older a while are the final result of what has occurred to us over the process our lives. the location at age 50+ displays our personal judgements in addition to many environmental elements, specifically interventions through the welfare country resembling schooling guidelines, entry to future health care and lots of kinds of social safeguard from poverty aid to housing subsidies and maternity help.

Social Work and Geriatric Services

Social paintings & Geriatric providers examines many features in regards to the care of the aged. issues mentioned comprise persistent illness occurrence, carrying out study with older humans, cognitive functioning and social integration, workout for the aged, suicide and melancholy within the aged, smoking cessation for aged consumers, healthiness screening, and extra.

Additional resources for Alterungsprozesse und Neurodegeneration: Ein Überblick

Sample text

Viele Patienten mit neurodegenerativen Erkrankungen sind durch einen schlechten Ernährungszustand gekennzeichnet (Hickson 2006). Die Gründe dafür sind ebenfalls vielfältig. Es sei darauf hingewiesen, dass aber bereits im mittleren Lebensalter Gewohnheiten festgelegt werden, die sich bis ins hohe Alter halten.  B. bei der Alzheimerschen Erkrankung beschrieben werden, bereits jenseits des 40.  h. eine früh einsetzende gesunde Ernährung ist vorteilhaft für die spätere Prognose. Auch bei verschiedenen neurodegenerativen Erkrankungen wurden Interventions- und Beobachtungsstudien mit verschiedenen Nahrungssupplementen durchgeführt.

In ausgeprägten Fällen der Mangelernährung besteht die Möglichkeit einer medizinischen (Sonden-vermittelten) enteralen Nährstoffzufuhr. Die bereits beschriebene Mangelernährung kann mögliche Ursache für einen fortschreitenden Abbau neuronaler Strukturen und damit auch kognitiver Funkti- 6 Ernährung und Alter – Prävention von Neurodegeneration? 31 onen bei älteren Menschen sein (Everitt et al. 2006). Viele Patienten mit neurodegenerativen Erkrankungen sind durch einen schlechten Ernährungszustand gekennzeichnet (Hickson 2006).

2000). Auf Grund der zentralen Rolle des Cathepsin D im lysosomalen Proteinabbau, kommt es bei seiner Fehlfunktion zu der Ansammlung von autofluoreszierendem Proteinmaterial. 5 Proteinaggregate in Neurodegeneration und Alterung Unter Proteinaggregaten versteht man Komplexe von Proteinen, die unter physiologischen Bedingungen nicht permanent interagieren. Solche Aggregate können interne Strukturen haben oder amorph, kovalent vernetzt sowie nur durch hydrophobe Wechselwirkungen miteinander verbunden sein.

Download PDF sample

Rated 4.27 of 5 – based on 45 votes